Rad­rei­sen sind mei­ne Lei­den­schaft. Sie füh­ren mich be­reits seit Jahr­zehn­ten quer durch Eu­ro­pa. Die Rei­sen, auf de­nen ich bei ei­ner durch­schnitt­li­chen Län­ge von knapp 1000km im Mit­tel ein bis zwei Wo­chen un­ter­wegs bin, prä­sen­tie­re ich auf ei­ner um­fang­rei­chen Websei­te.

Nun gibt es aber auch kür­ze­re Tou­ren, die mei­nen Rad­rei­se­kri­te­ri­en nicht ent­spre­chen. Die­se um­fas­sen meis­tens ein (ver­län­ger­tes) Wo­chen­en­de, ger­ne zum Sai­son­auf­takt über Os­tern oder zum Aus­klang der Fahr­rad­sai­son im Herbst. Ei­ne all­zu auf­wän­di­ge An­rei­se lohnt da­bei nicht, so nut­ze ich sie, um die vie­len schö­nen Ecken in Deutsch­land an­zu­schau­en – Manch­mal auf tou­ri­sti­schen (Fluss-)­Rad­we­gen, ein an­de­res Mal, um quer durchs Land zu fah­ren oder da­bei Freun­de zu be­su­chen. Da­bei neh­me ich mir Zeit für Se­hens­wer­tes an der Stre­cke oder zur Ent­span­nung in ei­ner Ther­me. Die­se Tou­ren, die al­le über 200km lang sind bei min­de­stens zwei Über­nach­tun­gen, sind auf die­ser Sei­te kom­pakt zu­sam­men­ge­stellt.

Auf gewünschte Tour klicken